· 

Routinier verstärkt die Offensive

Marc Barchmann wechselt von den Erding Gladiators aus der Bayernliga an die Mindel und bringt reichlich Erfahrung mit. Der 36-Jährige gebürtige Augsburger hat über 30 Jahre Eishockeyerfahrung und weißt eine beeindruckende Laufbahn auf. Der Linksschütze begann seine sportliche Laufbahn auf dem Eis im zarten Alter von drei Jahren beim Augsburger Eislaufverein und durchlief in seiner Jugendzeit sämtliche Nachwuchsteams der Fuggerstädter. Seine ersten Erfahrungen im Seniorenbereich sammelte der 1,78m große Stürmer in der damaligen 1b des AEVs in der Bayernliga, ehe er nach zwei  Saisonen zum Ligakonkurrenten TuS Geretsried wechselte. Bereits nach einer Spielzeit trat er den Blue Lions Leipzig in der Regionalliga bei und schaffte mit den Sachsen direkt den Aufstieg in die Oberliga. Nach 57 Spielen in der dritthöchsten Spielklasse trieb es Marc zurück in seine Heimat und zum damaligen ESV Königsbrunn. Drei Jahre spielte er daraufhin für die Pinguine, zehn weitere für die Buchloe Pirates und eine für den EHC Königsbrunn. Nach zehn Spielen für Erding wird der fünffache Familienvater nun also für die Eisbären auf Punktejagd gehen. Unsere neue Nummer 31 bringt die Erfahrung aus mehr als 90 Landesliga- (132 Punkte), 450 Bayernliga- (514 Punkte) und 58 Oberligaspielen (14 Punkte) mit nach Burgau und wird bereits am Sonntag sein erstes Heimspiel in der Eissporthalle bestreiten.

 

„Bereits am Dienstag bin ich zum Team dazugestoßen und war sehr positiv davon überrascht, wie schnell ich von den Jungs aufgenommen wurde. Mit Mario, Josh und Max habe ich ja bereits schon zusammengespielt und in meiner Zeit beim AEV war Erwin Halusa sogar einmal mein Trainer. Ich freue mich sehr darauf mit den vielen jungen Spielern hier zu spielen, mir gefällt das sehr und natürlich will ich der nächsten Generation auch meine Erfahrungswerte vermitteln.“, so unser Neuzugang.

 

 

Herzlich willkommen in Burgau Marc!

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!