Erneute Niederlage gegen Bayernligisten

Vergangenen Freitag waren die Eisbären zum vierten und gleichzeitig vorletzten Testspiel beim EHC Königsbrunn zu Gast. Krankheitsbedingt musste Trainer Erwin Halusa auf Jakob Schwarzfischer, Philipp Maurer und Niklas Dörrich verzichten. Benedict Schaller stand bei diesem Auswärtsspiel im Tor der Mindelstädter.

Bereits in der dritten Spielminute ging der Bayernligist durch einen Treffer von Marco Sternheimer mit 1:0 in Führung. Sternheimer, der vergangene Saison noch für die Augsburger Panther auf Torjagd ging, stürmt nun für die Pinguine. In der 8. Spielminute konnte Max Arnawa einen Alleingang verwandeln und sorgte mit dem Tor gegen seinen alten Verein für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Der EHC hatte allerdings direkt eine Antwort parat und baute durch einen Doppelschlag in der 11. Spielminute durch Treffer von Max Lukes und Hayden...


Testspiel Nummer zwei und drei für die Eisbären

Am vergangenen Wochenende absolvierten unsere Eisbären ihre beiden letzten Vorbereitungsspiele auf heimischen Eis. Dabei empfingen Sie am Freitag die Flößer aus Lechbruck und am Sonntag die Mannschaft des EV Ravensburgs. Bei beiden Partien konnte Coach Erwin Halusa nur jeweils 15 Feldspieler präsentieren, da sich die verbliebenen Akteure krankheitsbedingt auskurieren mussten. Mit dabei war erfreulicherweise wieder Jakob Schwarzfischer, der direkt zu Beginn des letzten Spieles gegen Ulm einen abgefälschten Puck an das rechte Auge bekam und zur Behandlung in das nächste Krankenhaus musste.

Beim Freitagsspiel stand erstmals der 20-jährige Benedict Schaller für die Eisbären im Kasten, der im Sommer vom EV Bad Wörishofen an...


NEWS

Maximilian Arnawa verstärkt die Eisbären Offensive

Bereits am vergangenen Freitag konnte sich der 26-jährige Augsburger beim Derby gegen Ulm erstmalig das Eisbärentrikot überstreifen. Damals noch als Gastspieler und seit dieser Woche dann als neues Teammitglied. Der 1,85m große Rechtsschütze durchlief von klein auf bis hin zur U20 alle Nachwuchsmannschaften des Augsburger EVs und wechselte daraufhin 2014 ...

Die Vorbereitung geht in die zweite Phase

Nachdem die Eisbären beim ersten Spiel gegen die Ulmer Devils das Nachsehen hatten, soll es dieses Wochenende anders laufen. Am Freitag, den 16. September gastieren die Flößer aus Lechbruck in der Burgauer Eissporthalle. Für die Ligakonkurrenten ist es ebenfalls das zweite Spiel ihrer Vorbereitung. Beim Aufeinandertreffen gegen den Bezirksligisten SG Bad Bayersoien/Peiting 1B unterlagen die Blau-Weißen im Penaltyschießen mit 3:4. Nicht dabei waren jedoch die beiden kanadischen Spieler Cameron Roberts und Paolo de Sousa, die wahrscheinlich am Wochenende zu ihren ersten Einsätzen für die Ostallgäuer kommen werden. Das Team der Lechbrucker wird dieses Jahr von Christian Kratzmeier trainiert, der in der ...

ESV verliert Derby gegen Ulm deutlich

Erstmals ging es für die Burgauer Eisbären in der Vorbereitung zur Saison 2022-23 beim Freundschaftsspiel gegen die Devils Ulm / Neu-Ulm ums Ganze. Beim Derby im heimischen Eisstadion war dabei aber für die Eisbären nichts zu holen. Am Ende unterlag der ESV deutlich mit 3:9. Die Treffer der Mindelstädter markierten Neuzugang Benedek Radvanyi (1., 60.) und Marvin Mändle (7.). Für Ulm waren Dominik Synek (9., 10., 35.), Felix Anwander (19.), Stefan Rodrigues (28.), Julian Tischendorf (43.), Simon Klinger (45., 54.) und Jonas Mikulic (53.) erfolgreichZum ersten Spiel der Vorbereitungsphase mussten die Eisbären noch auf Frederic Hermann, Mario ...




Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!