Eisbären gegen Wanderers - Der Kampf um das Halbfinale

Die Eisbären bestreiten am morgigen Freitagabend um 20 Uhr in der heimischen Eishalle beim Gsundbrunnenbad ihre erste von maximal drei Partien im Viertelfinale gegen die Wanderers Germering. Das zweite Spiel der Best-off-Three-Serie steigt dann am Sonntag (3. März) um 17:45 Uhr im Germeringer Polariom. Sollte es nach diesen beiden Partien remis stehen, hätten die Markgräfler am Freitag (8. März) wieder Heimrecht im alles entscheidenden dritten Aufeinandertreffen. Die Münchner Vorstädter setzten sich mit zwei Siegen in drei Spielen gegen den EHC Bad Aibling im Achtelfinale durch. Die Endergebnisse aus Sicht der Wanderers waren 3:2, 3:4 und 4:1. In der Hauptrunde platzierten sich unsere Gegner mit 53 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. In beiden Begegnungen hatten die Eisbären das Nachsehen. 3:4 und 4:6 lauteten die Ergebnisse. Denkbar spannend und gepaart mit tollem Eishockey waren diese Abende. Genauso...





NEWS

Eisbären lösen das Ticket für's Viertelfinale

Der ESV Burgau hat das Viertelfinale der Play-offs in der Eishockey-Landesliga erreicht. Nach dem 6:3-Heimsieg gelang den Eisbären bei den Selber Wölfen ein 5:0 Erfolg. Damit haben die Markgräfler schon nach zwei Partien die Runde der besten acht Teams erreicht. „Ich bin zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Sie haben das sehr abgeklärt und seriös erledigt“, freute sich Trainer Erwin Halusa über den Einzug ins Viertelfinale. Nach Angaben der Gastgeber kamen 101 Zuschauerinnen und Zuschauer in die 3983 Zuschauer fassenden Selber Netzsch Arena. Rund 50 dieser Besucherinnen und Besucher kamen aus Burgau...

Erster Matchball für die Markgrafen

Am morgigen Nachmittag wird sich das Team der Eisbären mit ihren Funktionären und mehreren Fans gemeinsam auf den Weg ins rund 315km entfernte Selb machen. Um 19:30 Uhr wird das Eröffnungsbully zum zweiten Aufeinandertreffen zwischen den Markgrafenstädtern und dem VER Selb in der Netsch Arena fallen. Mit einem Sieg würde man die Serie mit 2:0 für sich entscheiden und das Ticket für das Viertelfinale lösen. Einfach wird dieses Vorhaben sicherlich nicht werden, wie man im Spiel 1 am vergangenen Sonntag gesehen hat. Die Wölfe, die die Hauptrunde auf dem achten Platz der Gruppe B beendet haben, erwiesen ...

Eisbären verlängern vorzeitig mit Trainer Erwin Halusa

Die Verantwortlichen setzen bereits jetzt den ersten Grundstein für die nächste Saison und gehen mit Erwin Halusa als Cheftrainer auch in die kommende Spielzeit 2024/25. Halusa übernahm im Sommer 2022 das Traineramt in der Markgrafenstadt und führte die Eisbären in seinem ersten Jahr bis in das Halbfinale der Playoffs. Bekanntermaßen spielt er mit seiner Mannschaft aktuell um den Einzug in das Viertelfinale. Als Spieler stand Erwin Halusa in mehr als 250 Zweitliga- und 215 Oberligapartien auf dem Eis. Unter anderem lief er für den Augsburger EV und den...




Eisstadion Burgau

Badstraße 10

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!