Unnötige Heimniederlage

Am vergangenen Sonntag war der Tabellenführer ERC Sonthofen beim Spitzenspiel zu Gast in der Burgauer Eisarena. Im ersten Vergleich der Saison hatten die Allgäuer die Nase zuvor vorne und konnten mit 5:3 vor ihrem heimischen Publikum gewinnen. Die Eisbären konnten seit dem Auswärtsspiel am 13.November in Bad Tölz erstmalig wieder auf Petr Ceslik zurückgreifen, der sich von seiner Gehirnerschütterung erholt hat, allerdings mussten sie auf Benedict Schaller und Henry Schürßner (beide krankheitsbedingt) verzichten, sowie auf Niklas Dörrich und Philipp Maurer (beide verletzungsbedingt). Der ERC reiste mit einer 15+2 Mann starken Truppe an die Mindel. Vor dem Spielbeginn hielten...







NEWS

Eisbären sind auswärts und daheim gefragt

Das letzte Spiel der Mindelstädter liegt bereits knapp eine Woche zurück, in dem sie sich gegen die kämpferischen Lechbrucker im letzten Drittel dann doch deutlich durchsetzen und zufrieden die Heimreise antreten konnten. An den restlichen beiden Tagen konnte sich der ESV dann regenerieren, denn es stand erneut eine harte Trainingswoche auf dem Plan, sowie zwei fordernde Gegner an diesem Wochenende. Am morgigen Freitag gastieren die Mindelstädter im oberbayrischen Peißenberg, wenn der Puck um 20:00 Uhr gegen den SC Forst fällt. Die auf dem letzten...

ESV holt Pflichtsieg

Am gestrigen Freitagabend machte sich unser Team mit den Teambussen auf die 90-minütige Fahrt nach Lechbruck am See im Landkreis Ostallgäu. Die Eisbären traten mit 15 Feldspielern an, Marvin Mändle (krank) und Petr Ceslik (Gehirnerschütterung) blieben zu Hause. Die Flößer liefen mit 18 Spielern bei ihrem Heimspiel auf. Die Partie begann mit Regen im offenen Lechparkstadion und man merkte den Mindelstädtern direkt an, dass sie erst einmal Zeit benötigten, sich an diese Bedingungen zu gewöhnen. Lechbruck hingegen kannte diese natürlich bestens und nutze ihren Heimvorteil in der 7. Minute ...

Zu Gast beim ERC Lechbruck

Nach dem Sieg im letzten Heimspiel in der Verlängerung gegen die SG TSV Schliersee / TEV Miesbach 1b, sind die Eisbären als nächstes bei den Flößern gefragt. Spielbeginn ist am morgigen Freitag, in der ca. 3000 Einwohner fassenden Gemeinde, um 19:30 Uhr. Das Ostallgäuer Team um den Trainer Christian Kratzmeier, schlug sich zuletzt mit einem dezimierten Aufgebot wacker bei der 0:3 Auswärtsniederlage beim Spitzenreiter ERC Sonthofen. Die Lecher stehen zwar aktuell mit sieben Punkten aus sechs Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz, dennoch sind sie keineswegs ...




Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!