· 

Dauerbrenner verlängert um ein weiteres Jahr

Mit dem 26-jährigen Jakob Schwarzfischer gibt ein weiterer punktstarker Stürmer seine Zusage für die nächste Saison. Der Offensivspezialist wechselte kurz vor dem Ende der Vorrunde vom Bayernligisten VfE Ulm/Neu-Ulm nach Burgau und hatte dementsprechend nur eine kurze Eingewöhnungsphase für die Aufstiegsrunde, um sich mit dem Team einzuspielen und das System zu verinnerlichen. Aber der spritzige Linksschütze hat seine Aufgabe hier mit Bravur bestanden, denn er erzielte in jedem seiner neun gespielten Spiel jeweils mehr als einen Punkt (4 Tore / 10 Assists).

Unsere Nummer 23 hat sich somit direkt als weiterer Dauerbrenner im schwarz-weißen Trikot platziert und seine Aufgabe in der Mannschaft erfüllt. Wir sind davon überzeugt, dass der 1,78m große Linksschütze auch in der neuen Saison für mächtig Punkte sorgen kann und hoffentlich auch wird.

 

„Nach meinem Wechsel letzte Saison, habe ich mich sehr gut im Team aufgenommen gefühlt. Zum einen kannte ich ja schon einige Spieler aus meiner Zeit im Nachwuchs von Landsberg und zum anderen kann man mit den Jungs auf und neben dem Eis eine echt geile Zeit haben. Die Aufstiegsrunde letzten Winter hat mir sehr viel Spaß gemacht und so hab ich mein Selbstvertrauen (nach einer eher ernüchternden Saison) in Burgau wieder bekommen. Um mich in der Offseason fit zu halten spiele ich Inlinehockey in Ulm und seit letzter Woche ist ja auch das Sommertraining der Mannschaft gestartet. Für die kommende Saison hab ich mir als Ziel gesetzt mit dem Team die Playoffs zu erreichen, was letzte Saison ja leider nicht ganz geklappt hat. Auch hoffe ich, dass wir diese Saison ohne Coronaeinschränkungen spielen können und dass ihr Fans die Halle bei den Spielen wieder zum beben bringt. Die Fanszene in Burgau ist schon geil.“, so Jakob selber.

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!