· 

Marvin Mändle verteidigt weiter für den ESV

Jung, ehrgeizig und ein absoluter Teamplayer. Nur drei Attribute mit denen man den 23-Jährigen Blueliner beschreiben könnte. Marvin hat das Eislaufen im zarten Alter von sieben Jahren im alten Burgauer Eisstadion begonnen und auch 16 Jahre später reizt es ihn genauso sehr. Nachdem er sämtliche Nachwuchsteams der Eisbären durchlaufen hat, konnte er 2015 das erste Mal Landesliga-Luft schnuppern. Seitdem steigerte sich der Linksschütze von Jahr zu Jahr und hat mittlerweile die Erfahrung aus 129 Punktspielen mit einer Ausbeute von 37 Scorerpunkten, davon sind allein 17 aus der abgelaufenen Spielzeit. Der 1,83m große und 85kg schwere Defensivmann dürfte also auch in der kommenden Saison mit seinen Offensivqualitäten für ordentlich Punkte sorgen.

 

„Servus Eisbärenfans, ich kann es kaum erwarten nächste Saison wieder auf dem Eis in Burgau zu stehen und im Oktober mit euch in die Saison zu starten. Nach wie vor fühle ich mich in der Mannschaft super wohl und denke, dass auch unsere Neuzugänge gut in das Team passen. Ich bin ziemlich optimistisch, dass wir wieder eine super Stimmung in das Stadion bringen und endlich ohne Beschränkungen eine Menge Spaß haben werden! Mit eurer Unterstützung werden wir bestimmt die Aufstiegsrunde erreichen und das Beste aus der kommenden Spielzeit herausholen. Wir sehen uns im September!“, so unsere Nummer #25.

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!