· 

Zum Endspurt der Saison

Nachdem uns das Coronavirus erneut erwischt hatte und wir sowohl den Trainings-, als auch den Spielbetrieb aussetzen mussten, standen die Eisbären vergangenen Dienstag wieder auf dem Eis. Einige Akteure fehlten zu Beginn dieser Woche und schonten sich noch. Die Voraussetzungen für das wahrscheinlich letzte Wochenende der diesjährigen Landesligasaison konnten nicht ungünstiger sein. Am Freitag, den 04.03. wird der ESV zum letzten Mal auswärts ran müssen. Um 19:15 Uhr gastieren die Kufencracks in Fürstenfeldbruck. Der letzte Vergleich mit den Oberbayern endete mit einem knappen 8:7 Heimsiegkrimi für die Hausherren, womit sich die Zuschauer auch am Freitag auf eine enge Partie einstellen dürfen. Auch weil die Eisbären coronabedingt personell geschwächt sein werden. Am Sonntag steht das vorletzte Heimspiel der Saison gegen den ERC Lechbruck an. Wie gewohnt können sich die Zuschauer ab 18:00 Uhr auf ein körperbetontes Spiel zwischen den Schwarz-Weißen und den Ostallgäuern einstellen. Die erste Partie der Aufstiegsrunde konnten die Eisbären auswärts mit von 6:3 für sich entscheiden. Nun gilt es zum Endspurt nochmal alle Kräfte  zu sammeln und die Saison gut abzuschließen.

Vor allem an diesem Wochenende werden die Eisbären die Unterstützung aller Fans brauchen.

 

Ab in`s Stadion. Eisbären anfeuern!

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!