· 

Willkommen in der Aufstiegsrunde

Nach fast vier Wochen Pause, geht es jetzt für die Eisbären in die heiße Phase der Saison. Zum Auftakt in die diesjährige Landesliga-Aufstiegsrunde stehen direkt zwei spannende Partien auf heimischen Eis an.

Am Freitag, den 04.02, sind die Wanderers Germering zu Gast an der Mindel. Spielbeginn wird wie gewohnt um 20 Uhr sein. Nach der coronabedingten, einwöchigen Zwangspause zum Schutze aller, werden die Eisbären am Wochenende wieder fast vollzählig auf dem Eis stehen. Nach zwei knappen Niederlagen in der Hauptrunde (5:6 / 4:5), soll es im dritten Anlauf gegen den Favoriten klappen. Betrachtet man die letzten beiden Aufeinandertreffen, wird deutlich, dass es vermutlich wieder eine knappe und vor allem packende Partie werden wird. Die Gäste aus Germering mussten sich in der Aufstiegsrunde bereits dem SC Reichersbeuern geschlagen geben und stehen, wie der ESV, noch ohne Punkte da.

Das nächste Heimspiel für die Markgrafenstädter steht bereits nach weniger als 48 Stunden auf dem Plan. Am Sonntag, den 06.02, wird der ERC Lechbruck nach Burgau anreisen. Gegen den ERC konnten in der Hauptrunde 4 von 6 möglichen Punkten geholt werden. Auswärts gelang ein 11:2 Kantersieg, zuhause taten sich die Eisbären jedoch schwer und mussten sich am Ende mit 3:4 n.V. geschlagen geben.

Nach der langen Spielpause gilt es sich schnell wieder in den Spielrhythmus einzufinden und direkt die ersten Punkte im Kampf um den Bayernligaaufstieg zu gewinnen. Nach ersten Schätzungen durch den Verkauf der Onlinetickets, dürfte das Spiel am Freitag nahezu ausverkauft sein. Also sichert euch schnell Karten, solange sie noch verfügbar sind. Da wir ab diesem Wochenende wieder bis zu 350 Fans in die Burgauer Eisarena hineinlassen dürfen, wird es selbstverständlich auch noch Karten an der Abendkasse geben.

 

 

Ab in`s Stadion. Eisbären anfeuern!

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!