· 

Das erste Spiel im neuen Jahr

Direkt nach dem Jahreswechsel steht am morgigen Sonntag, den 02.01.2022 das letzte Auswärtsspiel der diesjährigen Vorrunde an. Die Eisbären sind um 18.45 Uhr zu Gast beim EHC Bad Aibling. Der erste Vergleich daheim  endete mit einem 7:4 Sieg. Der ESV war zwei Drittel klar dominierend, schaltete im letzten aber einen Gang zu viel zurück und ließ vier unnötige Tor der Gäste zu. Die Aib Dogs sind derzeit das Schlusslicht der Landesliga, weshalb der ESV als klarer Favorit in das kommende Duell gehen wird. Lediglich sechs Punkte und 35 Tore nahmen die Oberbayern aus 14 Spielen mit. Für die Eisbären gilt es drei wichtige Punkte zu sichern, damit den dritten Platz zu festigen und die Vorrunde gut abzuschließen, um anschließend mit Selbstbewusstsein in die Aufstiegsrunde starten zu können. Die Markgrafenstädter können nicht mehr auf den fünften Rang verdrängt werden und werden zusammen mit Reichersbeuern und Germering in der Aufstiegsrunde stehen. Das vierte Team unserer Gruppe steht noch nicht fest und muss noch ausgespielt werden. In der zweiten Gruppe stehen die Teams ebenfalls noch nicht fest, da zum jetzigen Zeitpunkt zu viele Spiele ausstehen, kann sich in der Tabelle noch einiges verschieben.

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!