· 

U15 im Derby gegen den VfE Ulm / Neu-Ulm

Nach einer intensiven Ferientrainingswoche empfing unsere U15 am Sonntag die Young Devils des VfE Ulm / Neu-Ulm zum Lokalderby.

In einem ausgeglichenen 1. Drittel hatten die Donaustädter das glücklichere Händchen und gingen mit einer 2:0 Führung in die erste Drittelpause.

Nach Wiederanpfiff erzielten die Ulmer gleich zwei weitere Treffer. Hoffnung keimte auf als Philipp Höfle und Jonah Mayer auf 2 : 4 verkürzten und die Eisbären wieder in Schlagdistanz waren. Allerdings legten im 2. Drittel die Ulmer noch die Treffer fünf und sechs nach.

Im letzten Drittel konnten wir durch Philipp Schafhauser noch zwei Tore nachlegen, mussten jedoch die Gegentore sieben acht und neun hinnehmen. Leider konnten wir trotz einer erheblichen Leistungssteigerung zum letzten Spiel die Niederlage nicht verhindern.

Wir werden noch hart arbeiten müssen um den ersten Sieg zu feiern.

Endergebnis: 4:9 (0:2/2:4/2:3)

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!