· 

Eisbären stolpern zum Saisonauftakt

 Das erste Punktspiel der Eisbären gegen den SC Reichersbeuern ging knapp mit 3:4 verloren. Verletzungsbedingt musste das Team auf Michael Folk, Marc Mändle, Bence Makovics und Niklas Dörrich verzichten. Da Dominik Schönwetter noch eine Disziplinarstrafe aus dem ersten Spiel der vergangenen Saison absitzen musste, liefen demzufolge nur 15 Feldspielern auf.

 

Der ESV kam gut aus der Kabine und war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. Nach zahlreichen Chancen traf Neuzugang Zach Erhardt in der 13. Spielminute zum 1:0 und erzielte somit in seinem ersten Spiel direkt seinen ersten Treffer. Durch mehrere Strafminuten für die Oberbayern, konnte Mantas Stankius die Führung in der 18. Spielminute, in einer Überzahlsituation ausbauen. Mit der 2:0 Führung ging es dann in das zweite Drittel.

 

In der 26. Spielminute konnten die Gäste den Anschlusstreffer erzielen. Das Spiel wurde weiterhin durch viele Strafminuten geprägt, aber es war unser Kapitän David Heinrich, der in der 37. Spielminute per Handgelenksschuss zum 3:1 traf. Mit diesem Spielstand ging es in die zweite Drittelpause.

 

Im letzten Spielabschnitt wurde das Spiel offener und es kam zu Kontern auf beiden Seiten. In der 47. Spielminute erzielten die Gäste den Anschlusstreffer zum 3:2. Anschließend nutzte der SC Reichersbeuern in der 54. Spielminute eine Überzahlsituation, mit dem sie das Spiel ausglichen. Nur 2 Minuten später nutzten die Gäste das Momentum und gingen mit 3:4 in Führung. Wenig später, in der 59. Spielminute nahm Trainer Stephan Roth unseren Goalie Roman Jourkov zugunsten eines 6. Feldspielers vom Eis, jedoch ohne Erfolg.

 

Eine generell gute Leistung der Eisbären wurde am Ende leider nicht belohnt und individuelle Fehler wurden im letzten Drittel sofort durch Gegentreffer bestraft.

 

Nun heißt es die guten Aspekte aus der Partie mitzunehmen, um am kommenden Freitag den ersten Sieg gegen den EV Bad Wörishofen einzufahren. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!