· 

Mit Vollgas in die Punktrunde - 3G-Regel bleibt vorerst

Die Vorstandschaft des ESV Burgau traf sich am Montagabend, um sich über die neuen Möglichkeiten zur 2G-, bzw. 3G-Plus-Regelung zu beraten. Dabei sind die Verantwortlichen zu dem Entschluss gekommen, dass die momentane 3G-Regelung, mit der Gültigkeit von Schnelltests vorerst weitergeführt wird. Über eine Abänderung zur 2G-, bzw. 3G-Plus-Regelung werden wir euch natürlich informieren.

Wir appellieren an euch die Maskenpflicht ernst zu nehmen und auch zu befolgen, da wir als Verein ernsthafte Probleme bekommen können, falls die Regelung missachtet wird. Es könnte z.B. bedeuten, dass wir ohne Zuschauer spielen müssen.

Ihr dürft die Maske zum Essen und Trinken abnehmen, aber sobald ihr euer Getränk wieder absetzt, müsst ihr die Maske wieder hochziehen.

Bitte haltet auch eure Nachweise schon vor dem Eingang bereit, um unnötige Wartezeiten und Warteschlangen zu vermeiden.

 

Nach knapp sechs Wochen ist die Vorbereitung der Eisbären für die neue Saison zu Ende und der ESV steht vor seinem ersten Punktspiel gegen den SC Reichersbeuern. Kommenden Freitag, den 15. Oktober, um 20 Uhr geht es vor heimischer Kulisse zum ersten Mal in diesem Jahr um wichtige Punkte. Das Team der Reichersbeurer bestritt in der Vorbereitung vier Spiele gegen drei Bezirks- und einen Landesligisten. Sie gewannen alle davon, teils mit zweistelligen Ergebnissen. Auch das zweite Heimspiel der Eisbären findet in der eigenen Eisarena statt. Genau eine Woche später wird der EV Bad Wörishofen zur selben Zeit zu Gast an der Mindel sein. In den sechs Vorbereitungsspielen hat die

Mannschaft von Spiel zu Spiel besser zueinander gefunden. Zusätzlich stieß am Montag unser Neuzugang Zach Erhardt zum Team dazu und konnte direkt mit unserem System vertraut gemacht werden. Durch ihn wurde die Eisbären-Offensive weiter vertieft. Zudem entschied sich auch unser litauischer Gastspieler Mantas Stankius, für das Team der Eisbären zu spielen. Der agile Verteidiger glänzte bereits bei den vier Vorbereitungsspielen, bei denen er für uns auflief. Diese beiden Verpflichtungen verstärken unseren Kader weiter mit hoher Qualität. Nun gilt es, den Schwung aus den letzten beiden Vorbereitungsspielen mitzunehmen, direkt die ersten drei Punkte auf das Konto der Eisbären zu bringen und erfolgreich in die Punktrunde zu starten.

 

Die Mission „Aufstiegsrunde“ gilt es zu erfüllen.

 

Also kommt in die Burgauer Eisarena und unterstützt unsere Mannschaft bei ihrer Mission!

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

vorstand@eisbaeren-burgau.de

 

 

Folge uns auf den Social Media Kanälen!