· 

ESV Burgau verpflichtet Stefan Roth als neuen Trainer!

Trotz Coronakrise laufen auch bei den Eisbären die Planungen für die kommende Saison. 

Der vierzigjährige Stefan Roth kommt aus Peißenberg. Er ist verheiratet, hat zwei eishockeyspielende Söhne und ist von Beruf Lehrer. In seiner aktiven Zeit war er für den TSV Peißenberg und den EC Peiting als Stürmer im Einsatz. Als Trainer arbeitete er in Peißenberg und zuletzt beim SC Forst. Deshalb kennt er auch die Landesliga schon recht gut. Durch die vier Partien zwischen den Eisbären und den Natureboys, in denen wir uns doch ziemlich schwer taten, kennt er unser Team, in dem, seiner Meinung nach, großes Potential steckt. Sein Ziel ist klar, mit dem ESV die Aufstiegsrund zu erreichen. Dies möchte er durch offensives, temporeiches Eishockey, das geprägt ist von Kampfbereitschaft über das ganze Spiel hinweg, erreichen. 

Unterstütz wird Stefan Roth auch weiterhin von Heinzi Heinrich. Beide haben schon mehrere Gespräche miteinander geführt und haben schon etliche Gemeinsamkeiten bzgl. Eishockeysystem und Mannschaftsführung gefunden.

Wir wünschen beiden für die sportlichen Ziele mit der Mannschaft viel Erfolg!

Eishalle

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

eisbaeren2000@gmx.de

 

Folge uns auf Facebook!