· 

Große Erfolge bei der Bayrischen Meisterschaft

Burgauer Eiskunstläuferin sichert sich Podestplatz

 

Im letzten Jahr war noch die schiere Teilnahme an den Bayrischen Meisterschaften ein Höhepunkt für den ESV Burgau 2000 Abteilung Eiskunstlauf. Dieses Jahr konnten alle drei Teilnehmerinnen die Erwartungen übertreffen. Naya Reiter sicherte sich bei ihrem Debut auf bayrischer Ebene auf Anhieb den zehnten Platz in einem starken Teilnehmerfeld von 15 Läuferinnen in der Kategorie Nachwuchs B U14. Leonie Weidmann, im letzten Jahr noch in der Kategorie „Sternschnuppen“, konnte sich trotz des Aufstiegs in eine höhere Klasse und der damit einhergehenden stärkeren Konkurrenz den 15. Platz in der Kategorie Anfänger B erreichen. In der selben Kategorie sorgte Vanessa Hussak für die Überraschung des Wettkampfes, indem sie mit einer starken Kür zu „Carmen“ den 3. Platz ergatterte und damit ihrem Verein eine große Ehre bereitete. Die drei Mädchen trainieren zusammen mit ihrer Gruppe bis zu fünf Tage in der Woche. Die nächste Station wird der vereinseigene Wettkampf am 18.01.2020 sein.

Eishalle

Eisstadion Burgau

Badstraße 2

89331 Burgau

eisbaeren2000@gmx.de

 

Folge uns auf Facebook!